Erläuterungen



Kandidaten
Kandidaten für den Preis sind:
- ein wirklich neues /innovatives Produkt im Orchideensortiment (neu oder historisch);
-ein wertvolle technische Erfindung im Orchideenbereich;
-eine Person oder Organisation, die sich große Verdienste für die Branche erbracht hat;
-ein wertvolles Marketingkonzept oder eine Marketingstrategie.

Das Verfahren
Mit Anzeigen, Interviews und Artikeln in der Presse oder mittels einer persönlichen Einladung wird die Zielgruppe dazu eingeladen, Kandidaten vorzuschlagen. In einem entsprechenden Formular werden die Vorschläge begründet und mit Publikationen unterbaut. Diese Gründe dürfen veröffentlicht werden.
Die Nominierung wird anhand eines sorgfältigen Juryberichtes beschrieben, erläutert und bewertet.
Das Beratungsgremium prüft die Nominierungen anhand von Qualitätsnormen.

Die Jury
Die Jury wird vom Beratungsgremium zusammengestellt, und hat fünf Mitglieder. Sie wird je nach Nominierung zusammengestellt, und die Mitglieder kommen wenn möglich aus dem Orchideenbereich. Der Vorsitzende ist unabhängig und kommt aus dem Beratungsgremium.
Die Jury spricht maximal vier Nominierungen aus und bestimmt zugleich den Gewinner.
Die Jury unterliegt der Geheimhaltungspflicht.